Abdeckungen & Schutzhüllen für Tischtennisplatten - Warum sind sie so wichtig?

In jeder Sportart ist die Ausrüstung sehr wichtig, um das bestmögliche Spielerlebnis zu erreichen, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie wichtig es ist, Ihre Ausrüstung zu pflegen und zu schützen?

Tischtennistische sind teuer, und mit einem Tischtennistisch können Sie trainieren und Tischtennis spielen, wann immer Sie wollen, auch wenn Sie keinen Partner haben.

Aber um sie für lange Zeit zu haben, müssen Sie sie vor Staub, Insekten, Wetter und allem anderen schützen, was Ihnen einfällt.

Viele Menschen wussten nicht, dass es Schutzhüllen für Tischtennisplatten gibt, und deshalb finden Sie in diesem Beitrag ein paar der besten Abdeckungen, damit Sie Ihre wertvolle Tischtennisplatte schützen und ihre Lebensdauer verlängern können.

Abdeckungen für Tischtennisplatten sind sehr preiswert, und es lohnt sich wirklich, sie zu haben, denn sie bieten eine nützliche Lösung zur Aufbewahrung Ihrer Tischtennisplatte.

Wofür brauche ich eine Schutzhülle für meine Tischtennisplatte?

Eine Tischtennisplatten-Abdeckung bringt viele Vorteile mit sich.

Zunächst einmal schirmen sie den Tisch vor den Naturgewalten ab. Dazu gehören Wind, Sonne und Regenfälle, die den Tisch beschädigen.

Die Tischtennisplattenabdeckung schützt den Tisch auch vor Staub, Schmutz und Tierkot.

Durch die Abdeckung ist die Haltbarkeit auf ganzer Linie gewährleistet. Der Tisch reißt nicht auseinander oder sieht durch Schmutz unansehnlich aus.

Woran erkenne ich eine hochwertige Tischtennisplatten-Abdeckung?

Es gibt viele Tischtennisplatten, die speziell für den Gebrauch im Freien hergestellt wurden, aber wie schützt man sie vor Wetter, Sonne und Regen?

Wenn Sie einen Tischtennistisch besitzen, den Sie im Freien benutzen, sollten Sie sich dafür eine Tischdecke besorgen - und in diesem Beitrag erfahren Sie alles darüber.

Wenn Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, werden Sie sehen, dass es viele Tischtennisabdeckungen gibt und dass sie sich in vielen Aspekten unterscheiden.

Worauf müssen Sie also achten, und woher wissen Sie überhaupt, welches Cover ein Qualitätscover ist?

Sie sollten diese Faktoren beachten und sicherstellen, dass die Deckung alle oder zumindest die Hälfte davon erfüllt. So können Sie sicher sein, dass Sie einen Qualitätsschutz zu einem vernünftigen Preis erhalten.

  • Wasserbeständigkeit: Eine hochwertige Abdeckung für Tischtennistische ist wasserdicht. Das bedeutet, dass sie allen nassen Bedingungen standhalten kann. Wenn sie wasserbeständig ist, kann kein Wasser in ihr Inneres eindringen. Sie werden trockenes Tischtennis gebrauchsfertig haben.
  • Das Material: Es gibt viele Materialien, die für die Herstellung von Tischtennis-Tischtennisplatten verwendet werden, aber das gebräuchlichste ist ein Polyester. Es ist ein sehr beliebtes Material wegen seiner Glätte und Dicke, die in der Lage sind, den Tischtennistisch vor einer Reihe von Bedingungen zu schützen.
  • Die Größe der Tischtennisplatte: Die meisten Abdeckungen, die speziell für Tischtennis-Tische hergestellt werden, sind für eine regulierte Tischtennis-Tischgröße und sogar etwas mehr als diese geeignet. Wenn Sie jedoch einen viel größeren oder kleineren Tisch haben, empfehlen wir Ihnen, auf die Größe zu achten, die bei jedem Produkt angegeben ist. Falls nicht, überprüfen Sie die Größe, aber Sie sollten sich nicht zu sehr darum kümmern.
  • Zusätzliche Merkmale: Zusätzliche Funktionen sind wichtig und bei so vielen verschiedenen Herstellern - wir haben einige sehr praktische Funktionen gesehen. Aber es gibt auch einige notwendige Merkmale wie den Luftboden, der dafür sorgt, dass Kondenswasserbildung vermieden wird und Feuchtigkeit unter der Abdeckung vermieden wird. Fast jede Tischtennisplatte ist mit dieser Funktion ausgestattet, aber Sie sollten darauf achten. Von den praktischen Funktionen gefiel uns am besten die Möglichkeit, Tischtennisbälle und zwei Paddel unterzubringen. Dies könnte praktisch sein, wenn Sie Ihr wertvolles Zubehör nicht verlieren wollen. Besonders die Bälle, da wir sie von Zeit zu Zeit verlieren - daher fanden wir diese Funktion hilfreich.
  • Marke: Sie werden feststellen, dass bekannte Tischtennismarken immer viel bessere Produkte herstellen und auch viel mehr auf Details achten. Sie müssen nicht nur die Qualität ihrer Marke aufrechterhalten, sondern sie bieten auch Möglichkeiten, Ihre Tische noch besser zu schützen. In eine Qualitätsmarke zu investieren, ist also auch keine schlechte Idee.
  • Der Preis: Die Abdeckung ist eine Notwendigkeit für jeden Tischtennistisch und wir empfehlen Ihnen dringend, eine Abdeckung zusammen mit dem Tisch zu kaufen. Sie werden feststellen, dass die Tischdecken in einer breiten Preisspanne erhältlich sind. Wir empfehlen Ihnen jedoch, ein Budget beiseite zu legen, aber fühlen Sie sich nicht überfordert, etwas mehr für einen Qualitätsbezug einer angesehenen Marke auszugeben, da dieser auf jeden Fall viel länger halten wird.

Fazit: Wer Geld in eine Tischtennisplatte investiert, sollte nicht an der Schutzhülle sparen

Schutzhüllen haben eine einfache Aufgabe: Sie sollen Ihren Tisch vor unterschiedlichen Wetterbedingungen schützen.

Es ist sehr einfach, eine passende Abdeckung zu finden.

Es ist jedoch schwer zu wissen, ob es sich um eine qualitative Abdeckung handelt. Sie wollen doch nicht, dass Ihr Tisch bei Regen seinen Schutz verliert, oder?

Die beste Tischtennisplatten-Abdeckung ist Covermates Ping Pong Table Cover, wegen des Materials, aus dem sie hergestellt wird.

Sie kann Ihren Tisch bei jedem Wetter und unter allen Bedingungen im Innen- und Außenbereich schützen.

Die 2/3-Jahres-Garantie, die mit der Covermates Tischtennisplatte geliefert wird, beweist, dass es sich um eine der besten Tischtennisplattenabdeckungen handelt, die es gibt.